Inspiration für das Leben

Impulse aus der
Pädagogik J. Kentenichs

Referentin:
Sr. M. Veronika Riechel
Schönstätter Marienschwester
Diplomtheologin; Mitglied im Leitungsteam der Schönstatt-Familienbewegung
Thema: Lieben lernen
Ein Kernwort Pater Kentenichs lautet:
„Reif werden in der Liebe, das ist der Sinn unseres Lebens.“
Die Liebe ist wie ein Samenkorn, ein Talent in uns,
das wachsen und reifen, aber auch verkümmern kann.
Von der Kunst, Liebe anzunehmen und zu schenken, hängt
unser Lebensglück ab. Lieben lernen –
für diese Lebensaufgabe gibt Pater Kentenich
wertvolle Hilfestellungen.
Anmeldung (bis 24.9.) und Info:
Maria Pfeifer, 075 27 4047
Mobil: 0152 2874 1648
Mail:
Gestaltung:
Auftakt und Begrüßung
Vortrag zum Thema
Möglichkeit zu Fragen an die Referentin
Abendsegen
Kosten: 7 €

https://www.schoenstatt-aulendorf.de/wp-content/uploads/Inspirationen.pdf