Wallfahrtsbewegung im Schönstatt-Zentrum Aulendorf

Der Hl. Papst Johannes Paul II prägte das Wort: Wallfahrtsorte sind die Hauptstädte der Welt. Er wollte damit ausdrücken: An den Stätten Christi und Mariens wird geglaubt und
vertraut, wird gebetet und geopfert; von hier aus geht eine Kraftquelle in die Welt, nicht nur in die kirchliche Welt, sondern in die Gesellschaft überhaupt.

Unsere Visionen:
– Sehnsüchte der Menschen erspüren
– Lebenshilfe ermöglichen in verschiedenen Bereichen
– das Kapellchen als Ort der Gnade und Gottesbegegnung erfahrbar machen

Unsere Veranstaltungen:
Zeit für Sie – Auszeit – Zeit zum Auftanken – Zeit der Begegnung
Zur weiteren Information liegen jeweils Flyer im Schönstatt-Zentrum aus, die wir Ihnen gerne auch per Post oder Mail zusenden. Möchten Sie mit einer kleinen oder größeren Gruppe eine Wallfahrt zum Schönstattkapellchen nach Aulendorf machen?
Dann melden Sie sich in unserem Wallfahrtsbüro.
Wir stellen für Sie gerne ein Halbtages- oder Tagesprogramm zusammen.

Wallfahrtsteam:
Wir sind ein ehrenamtliches Wallfahrtsteam mit verschiedenen Aufgaben (siehe Jahresprogramm)
Geistliche Begleitung unserer Wallfahrtsbewegung: Pfarrer Sigbert Baumann (Friedrichshafen)
Ansprechpartner im Wallfahrtsbüro: 
Adelheid Sugg (Wallfahrtsleitung) und Gerlinde Richter
Schönstatt-Zentrum Aulendorf – Wallfahrt
Marienbühlstr. 10 · 88326 Aulendorf
Email: wallfahrt.aulendorf@schoenstatt.de
Telefon: 07525/9234-0