Leere Wiege – Selbsthilfegruppe

…für Eltern, die ein Kind vor, während oder kurz nach der Geburt verloren haben.

Am Sonntag, 08. Dezember um 15.00 Uhr findet im Schönstatt-Zentrum ein Ökumenischer Gedenkgottesdienst statt.
Was möchten wir?
– Betroffenen Eltern Raum und Zeit geben, ihr verlorenesKind zu betrauern
– Mütter, die wieder schwanger sind, in ihrer oft schwierigen, angstbeladenen Folgeschwangerschaft begleiten und unterstützen
– Erfahrungsaustausch mit gleichfalls betroffenen Eltern bieten
– Gemeinsam nach Möglichkeiten suchen, dem toten Kind einen Platz in der Familie/Partnerschaft zu geben und dem Leben trotzdem wieder positive Aspekte abzugewinnen.
Unsere Treffen 2019: jeweils um 20.00 Uhr
21. Januar – 18. März – 20. Mai – 15. Juli – 21 Oktober

Am Sonntag, 08. Dezember um 15.00 Uhr laden wir zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst ein.

Kontakt:
Heike Schillinger (Schillinger.w@gmail.com oder 07584-9239752) und
Steffi Reck, Hebamme (steffyreck@t-online.de oder 07587-92234-0)