Gebetswache an unserer Quelle – „Have a date!“

Gebetswache an unserer Quelle – „Have a date!“

… Und er, der auf dem Thron saß, sprach: Seht, ich mache Alles neu. Ich werde dem Dürstenden umsonst vom Quell des Lebenswassers geben …

                                                                              Offenbarung 21,5 – 6

Jeder ist eingeladen, wöchentlich oder monatlich eine feste Gebetszeit in unserem Heiligtum zu übernehmen. Die Gestaltung dieser Gebetszeit bleibt jedem frei überlassen. Wer von zuhause aus beten möchte, kann sich ebenfalls melden und eine Gebetszeit übernehmen.         

Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag besteht die Möglichkeit vor dem eucharistischen Herrn anzubeten.        

                                               „Have a date!“                                                                                                                                  “             

Alle Menschen, die hier her kommen, haben die Möglichkeit ihre Sorgen und Nöte auf Zettel (die im Haus und im Heiligtum ausliegen) zu schreiben und in eine Box zu werfen. Gerne dürfen die Anliegen auch telefonisch oder per Mail mitgeteilt werden.

Die Beter der Gebetswache nehmen die Anliegen mit hinein in ihre Gebetszeit. Sie fangen die Nöte im Gebet auf und beten um Hilfe und Heilung.

Information und Kontakt:
Silvia Baur, Adelheid Sugg
Schönstatt-Zentrum Aulendorf
Telefon: 07525/9234-0