Gebetsimpuls für Februar 2020

Lieber Beter,

Hand, Vereint, Zusammen, Menschen, Einheit, Team

wir möchten auch diesen Monat Papst Franziskus in seinem Gebetsanliegen unterstützen. Dieses lautet für den Februar:

             Universal – Auf den Hilferuf der Migranten hören
Wir beten dafür, dass der Hilferuf unserer Schwestern und Brüder
auf der Flucht gehört und beachtet wird – insbesondere
der Opfer des Menschenhandels

„Eine Wohlstandskultur, die uns dazu bringt, an uns selbst zu denken, macht uns unempfindlich gegen die Schreie der anderen; sie lässt uns in Seifenblasen leben, die schön, aber nichts sind, die eine Illusion des Nichtigen, des Flüchtigen sind, die zu einer Gleichgültigkeit gegenüber den anderen führen, ja zur Globalisierung der Gleichgültigkeit.“
(Papst Franziskus, Predigt in Salina auf Lampedusa 08.08.2013)

„So sollte es immer und bei allen Menschen sein: ein friedliches Miteinander. Könnt ihr nicht sehen, dass Gott genau dies von euch erbittet: einander zu lieben, ganz gleich, wer oder was ihr seid, einander zu lieben als Teil ein und derselben Familie, der Familie Gottes, denn Gott ist Liebe. Wenn ihr versuchen könnt, einander zu lieben, dann werdet ihr merken, dass die Welt anfängt, durch die Kraft der Liebe Gottes geheilt zu werden. Die Liebe ist ein großes Geschenk von Gott, ein Geschenk, das Glück und Frieden bringt.“
(Alan Ames, Durch die Augen Jesu, Band I, Bedingungslos lieben)

Wir alle sind Abbilder Gottes – und wahre Gottesliebe hat ihre Konsequenz in der Nächstenliebe.

Ihr Wallfahrtsteam

Silvia Baur