Exerzitien im Schönstatt-Zentrum

02. – 05. April 2020

„Ein ganz neues Menschen- und Weltbild ist am Werden.“
J. Kentenich

aus dem leben – für das Leben
(Sr. M. Emilie)

Referentin: Sr. Theres-Marie Mayer

Auf der Suche nach jemandem, der uns nahe sein will im sich wandelnden Menschen- und Weltbild, fragen wir nach
dem, der uns gewollt hat und der versprochen hat, bei uns zu sein.
Wer ist dieser JEMAND?
Wie ist dieser JEMAND?
Was schenkt uns dieser JEMAND?
Umbrüche gab und gibt es zu jeder Zeit, das hat auch Schwester Emilie erlebt. Sie erlebte sich unsicher und war ängstlich. Sie fand aber auch eine persönliche Antwort und konnte sagen:
Da ist JEMAND, der mein Herz versteht, der mir meine Angst nimmt, der mit mir durch das Leben geht, auf den ich mich verlassen kann …
Auf diese Spur wollen wir kommen und prüfen, ob ihre Antwort auch für unser Leben taugt.

Weitere Termine dieser Exerzitien:
Emilie.Engel.Projekte@sms-ppr.de

Impuls für Januar 2020

Lieber  Beter,

wir möchten auch diesen Monat Papst Franziskus in seinem Gebetsanliegen unterstützen. Dieses lautet für den Januar:

          Evangelisation – Förderung des Weltfriedens
            Wir beten dafür, dass Christen, Angehörige anderer
 Religionen und alle Menschen guten Willens sich für
Frieden und Gerechtigkeit in der Welt einsetzen.

Der Friede wartet auf seine Erbauer.  Der Frieden ist eine universale Verantwortung: Er verwirklicht sich durch Tausende kleiner Handlungen im täglichen Leben. Durch die Art ihres täglichen Zusammenlebens mit anderen entscheiden sich die Menschen für oder gegen den Frieden.

(aus: Aussprache Papst Johannes Paul II am 27.10.1986 zum Weltgebetstag für den Frieden)

Von „Mutter Teresa“ gibt es folgendes Zitat was für sie Frieden ist:

Eines Tages bin in ich London die Straße hinuntergegangen und habe einen Mann auf einer Bank sitzen gesehen. Er sah schlecht aus. Ich bin zu ihm gegangen und habe seine Hand geschüttelt. Er sagte: Nach langer, langer Zeit spüre  ich zum ersten Mal wieder die Wärme einer menschlichen Hand. Und er saß auf der Bank und hatte ein sehr schönes Lächeln auf seinem Gesicht. Friede beginnt mit einem Lächeln. Lächle fünfmal am Tag einem Menschen zu, dem du gar nicht zulächeln willst: Tue es um des Friedens willen.

Das Gebet nützt der ganzen Welt, denn der Frieden beginnt zu Hause und in unserem Herzen. Wie können wir Frieden in die Welt bringen wenn wir keinen Frieden in uns haben?

Friede ist für mich eins sein mit Gott. Christus ist Gottes Friede. Ich habe ihm mein Leben gegeben und gesehen: Je mehr ich an ihn glaube, desto mehr verstehe ich – er ist der Friede.

Die Frucht der Stille ist das Gebet.                                
Die Frucht des Gebetes ist der Glaube.
Die Frucht des Glaubens ist die Liebe.
Die Frucht der Liebe ist das Dienen.  
Die Frucht des Dienens ist der Friede!

Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen  Glück, Gesundheit und Frieden im Herzen,

Ihr Wallfahrtsteam

i.A.  Silvia Baur

Inspiration für das Leben

Sr. M. Doria Schlickmann

Impulse aus der Pädagogik von Pater Josef Kentenich
Donnerstag, 19. November
Beginn: 17.30 Uhr
Ende: 21.00 Uhr
Thema: „Loslassen – sich überlassen – gelassen werden“

Zielgruppe:
Alle Interessierte oder Neugierige: jung, alt, Mann, Frau, Familien, Single
Referentin:
Schw. Dr. M. Doria Schlickmann, Autorin verschiedener Publikationen über Pater
Kentenich
Tagungungsbegleitung:
Schw. M. Noemi Massaro
Veranstalter:
Schönstattbewegung Frauen und Mütter
Kosten:
Unkosten für Getränke + Spende für die Referentin
Flyer und weitere Informationen:
Schönstatt-Zentrum Aulendorf
email: wallfahrt.aulendorf@schoenstatt.de
Telefon: 07525/9234-0
Schw. M. Noemi
Email: sr-noemi@s-fm.de
Telefon: 01522/9214956

Mütter beten für ihre Familie 2020

„Weil´s darauf ankommt“

01. Januar 07. Juli
04. Februar 04. August
03. März 01. September
07. April 06. Oktober
05. Mai 03. November
02. Juni 01. Dezember

Jeweils am ersten Dienstag im Monat (Ausnahme Januar)
Beginn: 9.30 Uhr im Kapellchen
Glauben teilen: Gemeinsam vor Gott kommen, seine Nähe und Hilfe erfahren,
loslassen, abgeben, auftanken.
Leben teilen: einander begegnen, neue Impulse aufnehmen, miteinander bei einer
Tasse Kaffee/Tee ins Gespräch kommen.

Zielgruppe: Alle Frauen, denen Familie wichtig ist und die in Gemeinschaft für ihre Familie beten möchten.

Veranstalter:
Schönstattbewegung Frauen und Mütter
Kosten für die Teilnehmerinnen:
Ggf. für Kaffee/Tee
Anmeldung ist nicht erforderlich

Advent to go

Freitag, 20. November bis Sonntag, 22. November
Beginn: Freitag, 18.00 Uhr mit dem Abendessen
Ende: Sonntag nach dem Mittagessen

Wir erwarten Weihnachten und wollen die Adventszeit bewusst erleben.
Einfach mal den Alltag entschleunigen und die Vorfreude auf Weihnachten mit der
ganzen Familie genießen. Ein Wochenende mit Zeit zu zweit und mit Zeit für die
Familie. Wir wagen einen Blick auf alles, was uns an Weihnachten, im Advent und in
der Partnerschaft wichtig ist.
Zielgruppe:
Familien mit Kindern
Leitung:
Rebecca und Stephan Jehle, Familientrainer

Information und Anmeldung:
Schönstatt-Zentrum Aulendorf
Email: wallfahrt.aulendorf@schoenstatt.de
Telefon: 07525/9234-0

Nachmittag für Familien und Ehepaare

Lok Emma

Samstag, 26. September 2020
Beginn: 14.00 Uhr
Ende: ca. 17.00 Uhr
Anregungen zur Stärkung unserer Paarbeziehung/Familie aus einem Impulsvortrag
eines Ehepaares. Zeit für´s Gespräch zu Zweit, Austausch mit anderen
Familien/Ehepaaren bei Kaffee und Kuchen… (Kinder haben z.T. ein eigenes
Programm)
Zielgruppe:
Junge und jung gebliebene Ehepaare/Familien
Referent/in:
N.N. (Einladungsflyer folgt!)
Kosten für die Teilnehmer/innen:
5,00 € (zzgl. Kaffee/Kuchen)
Information und Anmeldung:
Hildegard und Thomas Bitterwolf
Email: familie.bitterwolf@familienliga.de
Telefon: 07522/22929
Anmeldung bis spätestens 21. September

Maria neu entdecken

Herzliche Einladung an alle Kinder und Familien am
Mittwoch, 06. Mai 2020
um 15.00 Uhr ins Schönstatt-Zentrum Aulendorf.
In kindgerechter Weise wollen wir Maria, die Mutter Jesu, den Kindern nahe bringen mit
Liedern, Gebeten und Geschichten.
Zielgruppe:
Familien mit Kindern
Information:
Monika Renz
Telefon: 07525/323217

Begegnungstag für Familien der Schönstattbewegung

Sonntag, 22. März
Beginn: 13.30 Uhr
Ende: ca. 16.30 Uhr
Sie haben Lust und Freude, sich mit anderen Familien der Schönstattbewegung zu
treffen, neue Impulse aus einem Vortrag zum Jahresmotto der Familienbewegung
aufzunehmen, sich untereinander auszutauschen, zu einem gemütlichen Hock bei Kaffee und Kuchen…(Kinderbetreuung wird angeboten)
Zielgruppe:
Familien der Schönstattbewegung
Referent:
Pater Thomas Fluhr
Kosten für die Teilnehmer/innen:
5,00 € (zzgl. Kaffee/Kuchen)
Information und Anmeldung:
Hildegard und Thomas Bitterwolf
Email: familie.bitterwolf@familienliga.de
Tel. 07522/22929
Anmeldung bis spätestens 18. März

Eheseminar intensiv – Für das beste in uns!

Freitag, 28. Februar – Sonntag, 01. März

Start des 2-jährigen Familientrainer-Kurses (für die ganze Familie) der Akademie für
Familienpädagogik

Sie können nach Abschluss Ihrer zweijährigen Ausbildung Veranstaltungen für Familien (Einkehrtage, Seminare usw.) gestalten und moderieren.
Sie können bessere Gespräche führen; Sie verstehen es, auf die Anliegen Ihrer
Gesprächspartner einzugehen.
Sie verbessern Ihre Fähigkeiten, Ihre Botschaften „hinüber zu bringen“.
Diese „Botschaften“ basieren vor allem auf Ihren persönlichen Erfahrungen die Sie im
ersten Ausbildungsjahr vertieft haben. Sie lernen also, gelebte Botschaften zu
übermitteln.

Gelebtes, geglücktes Familienleben in der heutigen Zeit – das macht, trotz aller
Schwierigkeiten, die Familie erstrebenswert, macht sie begehrenswert, auch heute und
in Zukunft.
Kinderprogramm:
Ihre Kinder werden während der Kurszeit von einem tollen Team betreut.
Zielgruppe:
Ehepaare, die bereit sind, sich für andere Familien einzusetzen.
Voraussetzung:
Christliche Ehepaare mit der Bereitschaft, ihre eigene Ehe zu verbessern.
Kursbegleitung:
Der Kurs wird von einem Ehepaar über die gesamte Kursdauer begleitet. Das Begleit-
Ehepaar ist während der Kurszeit anwesend und auch zwischen den Kursen jederzeit
ansprechbar für die Kursteilnehmer.
Leitung:
Gertrud und Norbert Jehle und einem Team von Fachreferenten
Kosten:
Erfragen bei Familie Jehle
Information und Anmeldung:
Gertrud und Norbert Jehle
Email: jehle@schoenstatt-memhoelz.de
Telefon: 08379/92040

Angebote der MJF

Ferienwochenvorbereitung 1
Samstag, 04. Januar bis Sonntag, 05. Januar

Trägerinnen, kreative Köpfe, Ideengeber und Mitdenker treffen sich, um die
Ferienwochen vorzubereiten. Es werden Ideen gesponnen, ein Thema gesucht und
ausgearbeitet und ganz viel gelacht. Du möchtest deine Ideen einbringen oder bei einer
Ferienwoche helfen? Dann komm dazu! Wir freuen uns auf DICH!
Zielgruppe:
Mädchen/junge Frauen ab 15 Jahren
Anmeldung unter:
Email: abteilung-oberland@gmx.de oder persönlich bei Manuela oder Elli


Pimp-Wochenende
Samstag, 07. März bis Sonntag, 08. März
Im Leben nach Größerem streben, das möchten wir alle. An unseren Pimp-
Wochenenden möchten wir gemeinsam auf wichtige Elemente in unserem Leben
blicken und diese sozusagen „pimpen“. Pimp deinen Lebensstil, deinen Glauben,
deinen Tag…
Impulse, Sportaktionen, Spieleabende und Kochrunden laden dich ein, das „Mehr“ des
Lebens zu erkunden. Wir freuen uns auch DICH!
Zielgruppe:
Mädchen im Alter von 13 – 16 Jahren
Anmeldung bei:
Leonie Fuchs, Email: abteilung-oberland@gmx.de


Oasentag für junge Frauen
Sonntag, 08. März

Die Sehnsucht nach Mehr, nach neuen Impulsen, nach einer Oasenzeit zum Auftanken.
Wünschst du dir das nicht auch? Dann komm zum Oasentag für junge Frauen nach
Aulendorf!
Zielgruppe: Junge Frauen ab 16 Jahren
Anmeldung bei: Manuela Geray Email: abteilung-oberland@gmx.de

Girls-Days
Samstag, 14. März bis Sonntag, 15. März

Du möchtest gemeinsam ein Wochenende voller Spaß, Gemeinschaft und Glaube
erleben? Dann komm zu unseren Girls-Days! Lerne neue Mädchen kennen, hab Spaß
am Leben und genieße die Tage in Aulendorf. Ein buntes Programm aus Tänzen,
Theater, Spielen, Glaube etc. wartet auf DICH!
Zielgruppe:
Mädchen im Alter von 9—12 Jahren
Anmeldung bei: Katharina Matt Email: abteilung-oberland@gmx.de

Ferienwochenvorbereitung 2
Freitag, 28. März bis Sonntag, 30. März

An diesem Wochenende werden unsere Ferienwochen konkret. Es wird gebastelt,
ausgearbeitet, Ideen entwickelt und die eine oder andere Überraschung vorbereitet
Zielgruppe:
Mädchen/junge Frauen ab 15 Jahren
Anmeldung bei:
Manuela Geray Email: abteilung-oberland@gmx.de

Abteilungstag
Termin wird noch bekannt gegeben
Einen Tag lang die Seele baumeln lassen. Alle Trägerinnen treffen sich und haben
gemeinsam einen schönen Tag.
Information und Anmeldung unter:
Email: abteilung-oberland@gmx.de

Ferienwoche 1 Jubi-Days in Schönstatt
Weitere Infos folgen oder unter www.schoenstattmjf.de

Ferienwoche 2 Montag, 03. August bis Freitag, 07. August
Eine Woche lang die Ferien genießen, Spaß haben, neue Mädchen kennenlernen und
ganz viel lachen. In unserer Ferienwoche erlebst du Spiele, Theater, Action, Spaß und
Glaube.
Zielgruppe: Mädchen im Alter von 9 – 12 Jahren
Anmeldung unter: Email: abteilung-oberland@gmx.de


Girls-Days
Samstag, 12. September bis Sonntag, 13. September
Du möchtest gemeinsam ein Wochenende voller Spaß, Gemeinschaft und Glaube
erleben? Dann komm zu unseren Girls-Days! Lerne neue Mädchen kennen, hab Spaß
am Leben und genieße die Tage in Aulendorf. Ein buntes Programm aus Tänzen,
Theater, Spielen, Glaube etc. wartet auf DICH!
Zielgruppe: Mädchen von 9—12 Jahren
Anmeldung bei: Katharina Matt Email: abteilung-oberland@gmx.de


Pimp-Wochenende
Samstag, 10. Oktober bis Sonntag, 11. Oktober

Im Leben nach Größerem streben, das möchten wir alle. An unseren Pimp-
Wochenenden möchten wir gemeinsam auf wichtige Elemente in unserem Leben
blicken und diese sozusagen „pimpen“. Pimp deinen Lebensstil, deinen Glauben,
deinen Tag…
Impulse, Sportaktionen, Spieleabende und Kochrunden laden dich ein, das „Mehr“ des
Lebens zu erkunden. Wir freuen uns auf DICH!
Zielgruppe: Mädchen im Alter von 13 – 16 Jahren
Anmeldung bei: Leonie Fuchs, Email: abteilung-oberland@gmx.de


Abteilungswochenende
Freitag, 06. November bis Sonntag, 08. November

Wir wollen uns nicht immer nur treffen, um zu schaffen. Das Abteilungswochenende ist
ein Wochenende für alle Trägerinnen, für alle Interessierten und für alle, die Lust auf
Neues haben. Gemeinsam werden wir uns mit der Jahresparole beschäftigen, aber
auch kochen, kreativ sein und Spaß haben.
Zielgruppe: Mädchen/Junge Frauen ab 15 Jahren
Anmeldung unter: Email: abteilung-oberland@gmx.de


Oasentag Samstag, 15. November
Die Sehnsucht nach Mehr, nach neuen Impulsen, nach einer Oasenzeit zum Auftanken.
Wünschst du dir das nicht auch? Dann komm zum Oasentag für junge Frauen nach
Aulendorf!
Zielgruppe: Junge Frauen ab 16 Jahren
Anmeldung unter: Email: abteilung-oberland@gmx.de

Adventstreffen Samstag, 13. Dezember
Dem Adventsstress entfliehen und einen Tag Pause machen im Schönstatt-Zentrum
Aulendorf. Gemeinsam wird gebastelt, gesungen und Advent gefeiert.
Zielgruppe: Mädchen von 9—12 Jahren
Anmeldung bei: Katharina Matt Email: abteilung-oberland@gmx.de


24 Stunden-Gebetswache der Jugend
Termine auf den aktuellen Flyern
Im Mai 2015 waren wir mit einer Jugendgruppe in Medjugorje. Eines Morgens
unterhielten wir uns am Frühstückstisch über aktuelle Themen und Entwicklungen in
unserer Gesellschaft (z.B. Gendermainstreaming). Wir überlegten, was wir als Christen
konkret Gutes bewirken können, anstatt uns nur aufzuregen.
Maria betont immer wieder die Wichtigkeit des Gebets:
„Liebe Kinder! Auch heute bin ich bei euch und mit Freude
rufe ich euch alle auf: betet und glaubt an die Kraft des Gebetes.“


Diese Botschaft vom Mai 2015 spornte uns an, in unseren Anliegen einen Gebetssturm
zum Himmel zu schicken. Mitte Juli 2015, am Wochenende der Krönung der
Gottesmutter im Vortragssaal, gestalteten wir eine eucharistische Anbetung in den
Anliegen „für Familie, gegen Früh-Sexualisierung der Kinder durch Gender-
Mainstreaming“ Es fanden sich viele Beter, die auf unterschiedliche Weise ihre Stunden
gestalteten – von stiller Anbetung bis Powerlobpreis.

Mittlerweile haben wir schon einige 24 Stunden-Anbetungen in verschiedenen Anliegen
gemacht, bei der sich auch unter der Woche und bei spontaner Planung, viele Beter
gefunden haben. Dass wir dabei jedes Mal selber so viel Freude, Geborgenheit und
Gemeinschaft erfahren dürfen, erfüllt uns mit Staunen und großer Dankbarkeit und
bestärkt uns auch weiterzumachen.

Nichts ohne dich, nichts ohne uns
Die Termine für die nächsten 24h Gebetswachen finden sich auf dem aktuellen Flyer.
Wir freuen uns über viele Mitbeter!
Herzlich laden wir alle ein, die Jesus begegnen-, und seine Kraft erfahren wollen.
Leitung:
Christopher Hog, Agathe Brändle
Bei Interesse meldet euch im Schönstatt-Zentrum Aulendorf
Email: wallfahrt.aulendorf@schoenstatt.de
Telefon: 07525/9234-0